Ausbau der Strecke Nordkreuz-Karow

EÜ Rhönstraße
Foto: DB Netz AG, Regionalbereich OST
Verlängerung EÜ Laakegraben
Foto: DB Netz AG, Regionalbereich OST
Herstellen von Bohrlöchern
Bewehrungskörbe für Bohrpfähle
Bohrpfähle für Stützwand
Stützwand am Bahnhof Berlin-Karow
Stützwand 4 am Bahnhof Berlin-Karow
Foto: Implenia Construction GmbH

Ausbau der Strecke Nordkreuz-Karow


Ein Teilstück der Eisenbahnstrecke von Berlin-Gesundbrunnen nach Bernau (bei Berlin) wird erneuert. Auf dem Abschnitt zwischen Berlin Nordkreuz (Gesundbrunnen) und dem Bahnhof Berlin-Karow wird die Fernbahnstrecke zweigleisig ausgebaut.

  • Eisenbahnüberführung Rhönstraße
  • Eisenbahnüberführung Laakegraben
  • Lärmschutzwände und Oberleitungsausbau im Abschnitt Blankenburg – Karow

Leistungsumfang


  • statisch-konstruktive Prüfung der Ausführungsplanung

Auftraggeber/Bauherr


DB Netz AG

Prüfingenieur


Dr.-Ing. Herbert Duda

Bearbeitungszeitraum


seit 2017

Karte


[flexiblemap center=“52.598182, 13.450944″ width=“100%“ height=“400px“ zoom=“16″ title=“EÜ Rhönstraße“ description=“Eisenbahnüberführung Rhönstraße“ showinfo=“true“ locale=“de-DE“]

Datenschutz Impressum